Landmaschinencenter

Januschkowetz

CELLI Bodenfräse – Das ideale Werkzeug für Biobetriebe

Biobetriebe setzen im Pflanzenbau verstärkt auf Humusaufbau und steuern ganz gezielt das Bodenleben. Zwischenbegrünungen verstärken die Bodendurchwurzelung und werden vor dem Anbau der Folgekultur idealerweise flach in den Boden eingearbeitet. Durch die Flächenrotte wird die Grünmasse ohne Fäulnisprozesse in Humus umgesetzt. Gute Erträge erzielt man mit der Celli Bio Bodenfräse. Die Maschine durchschneidet die Begrünung in einer exakten Arbeitstiefe von drei bis fünf Zentimeter.

Die Celli Bodenfräse in Aktion

Beitrag aus dem BR - "Initiative Gesunder Boden Lebensraum unter den Füßen"

Link zum Beitrag aus dem BR - Initiative Gesunder Boden Lebensraum unter den Füßen